Feurige Jakobsmuschel mit Salbei, Rohschinken und Zitronenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 8 Stk. Jakobsmuscheln
  • 2 EL Brauenr Zucker
  • 1 cm Ingwer
  • 2 Stk. Chilli (ohne Kerne)
  • 6 cl Olivenöl
  • 8 Blätter Salbei
  • 8 Scheiben Rohschinken (dünn geschnitten)

Für die Zitronenbutter:

Sponsored by art cooking – die Kochschule der besonderen Art

Für die freurigen Jakobsmuscheln braunen Zucker, Ingwer, Chili und Olivenöl im Mörser zu einer Paste zermahlen.

Die Jakobsmuscheln mit dieser Gewürzpaste einreiben.

Mit Salbeiblättern belegen und mit Rohschinken umwickeln.

Backrohr auf 230° C vorheizen und die Muscheln darin backen.

 

Für die Buttersauce 2 Eier aufschlagen, den Saft von einer Zitrone hinzufügen, im Wasserbad aufschlagen, die geklärte Butter erwärmen und zur Eimasse hinzufügen, salzen.

In den isi Gourmet Whip einfüllen und aufsprühen.

 

Die feurigen Jakobsmuscheln mit der Zitronenbutter servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Kommentare9

Feurige Jakobsmuschel mit Salbei, Rohschinken und Zitronenbutter

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 01.01.2016 um 22:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 06.11.2015 um 14:56 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 30.07.2015 um 16:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. GittaSG
    GittaSG kommentierte am 27.05.2015 um 09:19 Uhr

    Werde ich sicher ausprobieren

    Antworten
  5. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 06.05.2015 um 13:31 Uhr

    passt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche