Feurige Gulaschsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindfleisch (Wadschinken)
  • 3 Stk Zwiebel (groß)
  • 500 g Kartoffeln (hart kochend)
  • 100 g Erbsen
  • 3 EL ÖL
  • 1 Stk Paprika (rot)
  • 1 Stk Paprika (gelb)
  • 1,5 l Rindssuppe (kalt)
  • 4 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 TL Kümmel
  • Mayoran
  • Koriander
  • 2 Stk Lorbeerblätter
  • 1 Prise Chiliflocken (getrocknet)
  • 1 TL Traubenzucker
  • 2 EL Tafelessig
  • 3 EL Tomatenmark

Für die Gulaschsuppe die Zwiebel schälen und würfelig schneiden. Fleisch, Kartoffeln (geschälte) und Paprika ebenfalls würfelig schneiden.

Die kleingehackten Zwiebel in Öl goldgelb anbraten, Tomatenmark untermengen, mit kalter Rindsuppe aufgießen.

Fleisch und Gewürze dazugeben, ca. 1 1/2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen. Kartoffeln und Paprika beifügen und eine weitere halbe bis dreiviertel Stunde köcheln lassen.

Ca. 10 Minuten vor Kochende Essig beigeben, je nach Bedarf etwas Wasser hinzufügen.

Tipp

Die Gulaschsuppe mit Semmel und Bier heiß servieren! Am besten schmeckt die Gulaschsuppe, wenn man sie am Vortag zubereitet und am nächsten Tag erst genießt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Feurige Gulaschsuppe

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 26.07.2016 um 21:21 Uhr

    Mit frischen Chilis und bzw. oder Cheyennepfeffer schmeckt das noch ein wenig besser (ich lasse außerdem die Erbsen weg und verwende Balsamico anstelle des Tafelessigs. Und als Öl eignet sich meiner Meinung nach am besten Rapsöl (hoch erhitzbar mit wenig Eigengeschmack). Etwas Sauerrahm kurz vor dem Servieren ist auch keine schlechte Idee,... super Rezept! :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche