Feurige Cashewnuesskerne-Vimal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Ingredienzien für 4 Leute
  • 500 g Salzlose Cashewnüsse
  • 5 Chilischoten (getrocknet)
  • 2 Chilischoten (frisch)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Salz (grob)
  • 5 Curry (Blätter)
  • 1 Teelöffel Dillsamen
  • 3 Teelöffel Pflanzenöl
  • 1 Becher Kokosmilch (400ml)
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (pulver)
  • 2 EL Bonitoflocken (getrockneter Thunfisch)

Zubereitung Cashewnüsse über Nach einweichen, damit sie Feuchtigkeit saugen.

Danach gut abrinnen und, auf einem Küchentuch ausgebreitet, aeusserlich antrocknen.

Die roten Chilischoten erst entkernen, dann gemeinsam mit den grünen Chilischoten und dem Knoblauch sehr klein hacken.

In einem großen Mörser grobes Curryblätter, Dillsamen, Salz, Chilischoten- und Knbolauchhack zu einer sehr feinen Paste zerstoßen.

Öl in einer mittelgrossen Bratpfanne erhitzen, den Inhalt des Mörsers einfüllen und 10 Sekunden unter ständigem Rühren garen. Die Cashewnüsse hinzfügen und alles zusammen intensiv mischen.

Kokosmilch anschütten, Currypulver, Kurkuma und Bonitoflocken hineinrühren. Bei kleiner Temperatur abgedeckt in etwa 45 Min. machen, bis eine Sauce von dickflüssiger Konsistenz entstanden ist. Zwischendurch ein paarmal gut umrühren.

Karina Schmidt:

Sparsam mit Salz würzen, den die Bonito-Flocken sind salzig.

Die Bontio-Flocken schmecken nicht sehr stark hervor, weiß nicht ob die notwendig sind, da ebenso sehr teuer.

Die angegebene Zeit zum Einkochen der Sauce ist zu lang, da dampft die Sauce zu sehr ein. Gibt ebenfalls nicht wirklich einen Grund, warum die Sauce so lange leicht wallen soll.

Die Cashewnüsse dürfen nicht zu lang eingeweicht werden, denn sonst sondern sie einen komischen Schleim ab.

Sehr scharf, wenn die angegebene Chilischotenmenge verwendet wird.

:Zubereitung : : 15 Min.

:Kochzeit : : 45 min

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feurige Cashewnuesskerne-Vimal

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte