Feuerwehrkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Mürbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Backpulver

Streusel:

  • 110 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 90 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Zimt

Belag:

  • 1 Glas Kirschen (a 720 ml)
  • 1 Pk. Puddingpulver
  • Vanille-Wohlgeschmack
  • 400 g Schlagobers
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 2 Pk. Sahnesteif

eventuell zum Verzieren:

  • Kirschen
  • Minze

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Mürbteig 200 g Mehl, 100 g Zucker, 100 g Fett, Ei und Backpulver zusammenkneten. Ca. eine halbe Stunde abgekühlt stellen. Teig als Boden in eine Tortenspringform drücken.

Kirschen abrinnen, den Saft auffangen und ein Viertel l davon abmessen. 4 el Saft, 1 el Zucker und Puddingpulver durchrühren. Restlichen Saft zum Kochen bringen. Puddingpulver untermengen, zum Kochen bringen und Kirschen unterziehen. Kompott auf den Boden aufstreichen.

Aus Fett, Mehl, Zucker, Mandelkerne und Zimt Streusel durchkneten und auf den Kirschen gleichmäßig verteilen. Kuchen im aufgeheizten Herd bei 175 Grad auf der untersten Schiene zirka 60 Min. backen. Auskühlen. Schlagobers, Vanillin-Zucker, Sahnesteif aufschlagen, auf den Kuchen gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feuerwehrkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche