Feuersbrunner Knöpfle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Tomaten
  • 150 g Schinken
  • 1 Schalotte
  • 150 ml Schlagobers
  • 50 ml Geflügelsuppe
  • Butter (zum Andünsten)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Obers (geschlagen)
  • 40 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Knöpfleteig:

VORBEREITUNG
Die Tomaten kreuzweise einritzen, kurz überbrühen, abschrecken und schälen. Anschließend vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
ZUBEREITUNG
Den Schinken in breite Streifen, die Schalotte in feine Würfel schneiden und beides in heißer Butter andünsten. Obers und Geflügelsuppe zugießen und die Sauce einköcheln lassen, bis sie leicht sämig wird. Mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und die Sauce warm halten. Für die Knöpfle Mehl, Eidotter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und ca. 120 ml Wasser in einer Schüssel verrühren und den Teig so lange kräftig schlagen, bis sich kleine Bläschen bilden. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Den Teig durch eine Knöpflepresse (Spätzlepresse oder -hobel) ins Wasser drücken, einmal gut aufkochen lassen und die oben schwimmenden Knöpfle mit einem Sieblöffel herausnehmen. In einer Pfanne in zerlassener Butter schwenken, mit Salz sowie Muskatnuss würzen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die gehackte Petersilie, das geschlagene Obers und die Tomatenwürfel unter die Sauce mischen. Die Knöpfle mit der Sauce überziehen und mit Parmesan bestreuen.

Tipp

FÜR BESONDERS EILIGE
Die Tomaten ungeschält kleinwürfelig schneiden oder geschälte Tomaten aus der Dose verwenden.
BEILAGENEMPFEHLUNG: grüner Salat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare3

Feuersbrunner Knöpfle

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 26.09.2015 um 12:15 Uhr

    super

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 03.02.2015 um 15:45 Uhr

    *****

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 08.01.2015 um 10:48 Uhr

    Köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche