Feuerfleisch - Bul Go Gi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 600 g Rindsfilet bzw. Roastbeef
  • 3 EL Zucker

Marinade:

  • 1 Stange Porree/Porree
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Birne
  • 0.5 Tasse Sojasauce
  • 0.5 Tasse Wasser
  • 2 EL Sesamöl
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Glutamat
  • Schnittlauch (zum Garnieren)

Das Fleisch möglichst sofort bei dem Einkaufen in hauchdünne Scheibchen schneiden und diese dann in lange, 4-5 cm breite Streifchen schneiden. Mit Zucker überstreuen, gut vermengen und 10 min stehenlasssen.

Den Porree abspülen, klein schneiden, die abgeschälten Knoblauchzehen klein hacken. Die Birne von der Schale befreien und raspeln. Den Porree, Knoblauch sowie die Birne mit den anderen Ingredienzien für die Marinade durchrühren.

Das Fleisch einlegen und wenigstens 3 Stunden ziehen.

Man kann das Fleisch sogar einen ganzen Tag im Kühlschrank in dieser Marinade liegen.

Schnittlauch hacken und zur Seite stellen.

Da es bei uns hier keine Bul-Go-Gi-Bratpfannen gibt, muss man sich ein wenig behelfen. Hat man eine elektrische Bratpfanne, so stellt man sie auf 225 °C ein. Man kann aber ebenso eine große normale Bratpfanne auf einem Stövchenoder auf einer elektrischen Einzelplatte auf den Tisch stellen. Die Bratpfanne erhitzen und immer wiederholt ein wenig Öl hineingiessen. Das Fleisch nach und nach kurz anbraten, mit Schnittlauch überstreuen und auf der Stelle dienieren.

Wir benutzen unser Racelette-Gerät dazu. Es hat eine gewellte Stahlblechoberseite, die ebenfalls noch emailliert ist. Das Raclette sollte aber schon sehr heiß sein und man sollte nicht zuviel auf einmal darauf legen sonst wird nicht gebraten sondern gekocht.

Dazu pass: Mondfest-Blattsalat und ... Reiswein **

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feuerfleisch - Bul Go Gi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche