Fettuccine mit Lachs Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Fettuccine
  • 200 g Räucherlachs
  • 70 g Zwiebel
  • 300 ml Schlagobers
  • 20 g Butter
  • Salz
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 12 Oliven (entsteint)
  • Gemahlener weisser Peffer

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

einem reichlich großen Kochtopf Wasser aufwallen lassen, mit Salz würzen und die Fettuccine darin al dente gardünsten. In der Zwischenzeit die Zwiebel von der Schale befreien und fein würfeln. Den Räucherlachs in Streifchen schneiden.

Die Butter schmelzen und die Zwiebelwürfel darin glasig schwitzen. Schlagobers zugiessen und bei mittlerer Hitze kurz kochen. Die Küchenkräuter zwischen den Fingern zerreiben und in die Sauce rühren. Die Nudeln abschütten, nicht abschrecken und mit der Sauce mischen. Die Lachsstreifen und die Oliven unterziehen. Mit ein klein bisschen Salz und frisch gemahlenem weissem Pfeffer würzen. Die Fettuccine auf vier Tellern anrichten, mit frischen Basilikumblättchen garnieren und zu Tisch bringen.

Tipp: Besonders köstlich gelingen Fettuccine mit Lachs, wenn man statt getrockneten frische Nudeln verwendet. Will man diese nicht selbst machen, findet man sie im Kühlregal jedes gut sortierten Supermarktes. Frische und getrocknete Fettuccine gibt es übrigens in verschiedenen Farben und Geschmacksrichtungen. Die grünen Fettuccine, die ihre Farbe dem Spinat verdanken, eignen sich ebenso sehr gut für dieses Rezept, weil der Lachs mit dem Spinat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fettuccine mit Lachs Ii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche