Fettuccine mit Karotten und Garnelen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Schlagobers
  • 30 g Butter
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Gekochte Garnelen abgeschält und entdarmt
  • 400 g Frische Eier-Fettuccine
  • 2 Karotten in sehr feine Streifchen geschnitten
  • 120 g Fontina in sehr feine Streifchen geschnitten

Fettuccine alle carote e scampi

In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser aufwallen lassen.

In einem zweiten Kochtopf das Schlagobers sowie die Butter mit den Lorbeerblättern sowie Salz und Pfeffer nach Wahl bei niedriger Hitze erhitzen. Die Garnelen einfüllen und zwei min schonend gardünsten; warm stellen.

In der Zwischenzeit das Nudelwasser mit Salz würzen. Die Fettuccine mit den Karotten einfüllen und machen, bis die Nudeln al dente und die Karotten weich sind. Abseihen und in eine vorgewärmte Schüssel zum Anrichten geben.

Die Oberssauce mit den Garnelen sowie die Hälfte der Fontina einrühren und mit dem übrigen Käse überstreuen. Unverzüglich zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fettuccine mit Karotten und Garnelen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche