Fettuccine alla romana - Bandnudeln mit Hühnerlebersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Grundsauce::

Sonstige Zutaten::

  • 500 g Hühnerleber
  • 100 g Schinken (roh)
  • 4 Jungzwiebel
  • 4 Fleischtomaten
  • 40 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 100 g Parmesan (bzw. Pecorino)
  • 500 g Fettuccine
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Für die Fettuccine alla romana als erstes die getrockneten Schwammerln in Wasser einweichen.

Danach die Grundsauce kochen. Speck kleinwürfelig schneiden, mit Olivenöl in einem breiten Kochtopf auslassen. Hühnerklein in das heßse Speckfett geben, rundum anbraten. Karotten und Zwiebeln fein in Würfel schneiden, hinzfügen und kurz anschmorren.

Knoblauchzehen durch eine Presse dazudrücken, mit Salz und Pfeffer würzen. Nelken und Lorbeerblätter einfüllen, Wein aufgießen. Mindestens 45 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Das Fleisch des Hühnerkleins kleinwürfelig schneiden und beseite stellen. Alles passieren und die Fleischwürfel wiederholt dazugeben, dann das Paradeismark unterziehen.

Die Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und fein hacken. Paradeiser kurz blanchieren, enthäuten und entkernen. Fruchtfleisch kleinwürfelig schneiden. Rohen Schinken in schmale Streifen schneiden. In einer Bratpfanne einen EL Butter schmelzen. Frühlingszwiebeln und Schinken bei geringer Temperatur anbraten.

Schwammerln abrinnen, kleinschneiden und mit dem Bratensud in die Bratpfanne geben. Die vorbereitete Sauce aufgießen, 10 Min. auf kleiner Flamme sieden. Tomatenwürfel unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit in einem großen Kochtopf Salzwasser zum Kochen bringen und die Fettuccine darin al dente gardünsten.

Hühnerleber kleinwürfelig schneiden. In einer Bratpfanne einen EL Butter schmelzen, Leberstückche darin unter Rühren drei Min. rösten. Salzen, mit Pfeffer würzen, unter die Paradeisersauce vermengen.

Fettuccine abschütten, gut abrinnen und mit der Sauce zu Tisch bringen. Den geriebenen Käse dazu anbieten.

 

Tipp

Für die Fettuccine alla romana verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Fettuccine alla romana - Bandnudeln mit Hühnerlebersauce

  1. annie08
    annie08 kommentierte am 19.10.2015 um 11:34 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 14.10.2015 um 18:16 Uhr

    würd ich mir sofort kochen

    Antworten
  3. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 03.08.2015 um 15:09 Uhr

    Leider kein Original Rezept. In eine echte Fettuccine alla romana kommt niemals Speck, Karotten oder Schinken hinein!

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 29.06.2015 um 11:17 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche