Fettuccina alla Romana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Blattspinat (frisch)
  • 2 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl (beste Qualität)
  • 20 g Butter
  • 2 EL Pinienkerne
  • 500 g Fettuccine (Bandnudeln)
  • Wasser (gesalzen)
  • 1 Prise Olivenöl
  • 100 g Schinken (roh, ohne Fettrand)
  • 100 g Gekochter Schinken ohne Fettrand
  • Salz
  • Muskat (gerieben)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Spinat aussortieren, genau spülen und abrinnen. Zwiebeln und Knoblauchzehe abziehen und klein hacken. Olivenöl und Butter in einem großen Kochtopf erhitzen. Die Pinienkerne darin kurz anrösten. Zwebeln und Knoblauch hinzfügen und glasig werden. Jetzt erst den Spinat hinzufügen und bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 5 min weichdünsten. Nebenher die BandnudeIn in ausreichend blubbernd kochend heissem Salzwasser al dente (beiss fest) machen. Nach 5 min Kochzeit einen kräftigen Schuss Öl in das Wasser Form. Beide Schinkensorten klein hacken. Die Nudeln abschütten und abrinnen. In eine vorgewärmte Schüssel füllen und mit Spinat und Schinken vermengen. Mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss nachwürzen. Sofort zu Tisch bringen. Dazu schmecken gegrillte Lamm- oder evtl. Kalbsbraten oder evtl. Schweinekoteletts. Als Getränk ist ein Rose zu empfehlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fettuccina alla Romana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche