Fettine di Cavallo Pferdeschnitzel auf apulische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Nicht zu schmale Schnitzel
  • Vom Pferd (ca.800 gr.
  • Fleisch
  • 300 g Paradeiser (püriert)
  • 125 ml Olivenöl (nativ, extra)
  • 125 ml Rotwein zum Kochen
  • 2 Scheiben Schafskäse
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch (nach Belieben)
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zahnstocher

Die Schnitzel je von beiden Seiten klopfen und mit ausreichend Pfeffer und nur ein kleines bisschen Salz würzen.

Auf die Mitte der Fleischstückchen nun die Petersilie, fein gehackten Knoblauch, und ein kleines bisschen gewürfelten Schafskäse Form. Die Schnitzel zu Rouladen zusammenrollen und je mit einem Holzstab feststecken.

Die Zwiebel jetzt kleinschneiden und in einer Bratpfanne mit dem Olivenöl braun werden lassen.

Nun die zusammengerollten Rouladen dazugeben und bei mittlerer Hitze anbraten. Nun mit dem Rotwein begießen und ein wenig kochen.

Die pürierten Paradeiser dazugeben und bei kleiner Temperatur bei geschlossenem Deckel ca.20 min auf kleiner Flamme sieden.

Als Zuspeise wird grüner Blattsalat serviert. Ein trockener Rotwein rundet das Menü ab.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Fettine di Cavallo Pferdeschnitzel auf apulische Art

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 31.08.2014 um 19:49 Uhr

    GEHT MIT SICHERHEIT AUCH MIT ... KALB UND RIND .. DANKE FÜR DAS REZEPT

    Antworten
  2. amigo2008
    amigo2008 kommentierte am 01.03.2014 um 15:39 Uhr

    echt lecker...(ich hab pferd sowiso zum fressen gerne ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche