Feta-Spinat-Fleischlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 125 g Schafskäse
  • 3 Schalotten
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 2 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 2 Teelöffel Gemahlener Cumin Kreuzkümmel
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl (zum Braten)
  • 1500 g Spinat
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500 g fest kochende Erdäpfeln gewürfelt

Für den Einkauf: Die Kosten für die Ingredienzien betragen ca. neun bis zehn Euro.

Das Faschierte, den klein gewürfelten Schafskäse, zwei fein gewürfelte Tomatenketchup, Ei, Schalotten, Senf, Cumin und eine gute Hand voll klein geschnittenen Spinat in eine ausreichend große Schüssel Form und kneten. Mit Pfeffer & Salz nach Belieben würzen. Aus dieser Menge circa 20 kleine (eigrosse) Fleischlaibchen formen. Von jeder Seite circa drei Min. rösten. Auf Küchenpapier legen, damit das überschüssige Fett abtropft. In einem großen Kochtopf in ein kleines bisschen Öl eine klein geschnittene Schalotte und den durchgepressten Knoblauch anschwitzen, dann den gewaschenen Spinat daraufgeben, zusammen fallen, gut verrühren, Flüssigkeit abschütten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und vielleicht ein Stück Butter hinzfügen.

Die Fleischlaibchen im Backrohr noch ein Mal erhitzen und auf dem Spinat zu Tisch bringen. Dazu kann man Erdapfel-Würfel anbieten beziehungsweise Ciabatta-Brot.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feta-Spinat-Fleischlaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche