Feta-Mangoldstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 15 g Olivenöl
  • 80 ml Wasser (lauwarm)
  • 1/2 TL Essig
  • 1 Prise Salz
  • Mehl (zum Verarbeiten)
  • Öl (zum Bestreichen des Teiges beim Rasten)

Für den Feta-Mangoldstrudel zuerst den Strudelteig machen. Ein Rezept mit genauer Anleitung finden Sie hier.

Während der Teig rastet kann nun die Fülle zubereitet werden:

Dazu die Jungzwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

Den Mangold waschen und in Streifen schneiden. Die oberen Teile der Stiele, die noch nicht verholzt sind, ebenfalls klein schneiden und dazu geben.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Jungzwiebel darin anbraten.

Den Mangold dazu geben und ebenfalls ein bisschen mitbraten, bevor er mit dem Weißwein aufgegossen wird. Den Mangold ein bisschen zusammenfallen lassen, damit er an Volumen verliert. Danach vom Herd nehmen.

Ofen auf 200 °C vorheizen.

Die getrockneten Paradeiser aus dem Öl nehmen und in feine Streifen schneiden.

Mit dem Ei und dem Feta zur Mangoldmasse in der Pfanne geben. Alles gut durchmischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Strudelteig füllen, wie im Grundrezept angegeben und auf mittlerer Schiene für 20-25 Min. goldgelb backen.

Den Feta-Mangoldstrudel aus dem Rohr nehmen und heiß servieren.

Tipp

Zum Feta-Mangoldstrudel passt klassisches Tzatziki.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 3 0

Kommentare7

Feta-Mangoldstrudel

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 27.12.2015 um 20:55 Uhr

    Wird ausprobiert - Mangold hätte ich eh auch noch daheim

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 08.08.2015 um 17:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. binchen37
    binchen37 kommentierte am 19.07.2015 um 22:06 Uhr

    Hab ich heute nach gekocht war einfach sehr gut. Mache ich 100% wieder.

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 10.06.2015 um 05:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. edith1951
    edith1951 kommentierte am 18.05.2015 um 12:17 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche