Festliches Lachsfilet in Alu-Päckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachsfilets; a 150g
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 100 g Karotten
  • 40 g Butter
  • 150 g Paradeiser
  • 80 g Porree
  • Salz
  • 1 EL Küchenkräuter
  • 125 ml Schlagobers
  • 250 ml Weisswein (trocken)

1. Lachsfilet mit Saft einer Zitrone beträufeln.

2. Karotten von der Schale befreien, in sehr schmale Stäbchen schneiden und in der Butter 2 min andünsten. Paradeiser abziehen, entkernen und fein würfelig schneiden. Porree reinigen, abspülen und in schmale Streifen schneiden. Das Gemüse vermengen, leicht mit Salz würzen.

3. Vier reichlich große Stückchen Aluminiumfolie zuschneiden, je ein gesalzenes Lachsfilet daraufgeben. Auf den Fisch das Gemüse sowie die Küchenkräuter Form und die Päckchen nach oben fest zukniffen.

4. In einem großen Kochtopf zirka 5cm hoch Wasser hineingeben und zum Kochen bringen, die Päckchen aneinander einfüllen. zugedecktund niedriger Hitze zirka 15 Min. gardünsten.

5. In der Zwischenzeit Schlagobers und Wein im Saucentopf zum Kochen bringen. Den Fisch mit Gemüse auf heißen Tellern anrichten. Saft aus den Folien zu der Sauce Form. Die Sauce nochmal zum Kochen bringen, nachwürzen und über den Fisch Form.

Zuspeise: Langkornreis.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Festliches Lachsfilet in Alu-Päckchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche