Festliche Kirchtagssuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 kg Rindsschulter (oder Beinfleisch)
  • 1/2 kg Ochsenschlepp
  • 1 Ganzes Suppenhuhn
  • 1/2 kg Schöpsernes (oder Lammfleisch von der Schulter)
  • 1/2 kg Schweinsrippchen
  • 1 Stange Lauch (klein)
  • 1 Stück Karotte
  • 1 Knolle Sellerie (klein)
  • 2 Stück Petersielwurzeln
  • 2 Stück Zwiebeln (mittelgroß, geschält)
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 1 KL Safranfäden
  • 6 Zweige Basilikum
  • 4 Zweige Liebstöckl
  • etliche Pfefferkörner (und Neugewürzkörner)
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 6 Stück Muskatblüten
  • Salz
  • 3/4 l Schlagobers
  • 3/4 l Sauerrahm
  • 2 EL Mehl
  • 4 Stück Eidotter
  • 300 ml Weißwein (gehaltvoller)
  • Weißbrotwürfel (geröstet, oder Backerbsen als Einlage)

Rindfleisch, Ochsenschlepp, Huhn, Schöpsernes bzw. Lamm und Ripperln mit Lauch, Karotte, Sellerie, Petersilwurzel, Zwiebeln und Knoblauchzehen in kaltem Salzwasser aufstellen, zum Kochen bringen und dabei ständig abschäumen. Den in etwas Wasser 20 Minuten lang eingeweichten Safran sowie die restlichen Gewürze dazugeben und alles auf kleiner Flamme 2 bis 3 Stunden kochen lassen. Das Huhn benötigt dabei die geringste, der Ochsenschlepp die längste Kochzeit. Das Fleisch herausnehmen und beiseite stellen. Die Suppe durch ein Tuch oder ein Haarsieb abseihen. Schlagobers und Rahm mit Mehl und Dottern versprudeln und durch ein Spitzsieb in die abgeseihte Suppe gießen. Den Wein dazugießen, alles leicht erhitzen, nochmals mit Salz abschmecken und mit Backerbsen oder gerösteten Weißbrotwürfeln servieren. Die verbleibenden Fleischstücke werden in der Kärntner Kirchtagssuppe meistens nicht mitserviert, sondern bilden die Grundlage für ein kräftiges Abendessen, für welches man das Fleisch zunächst von Knochen und Sehnen befreit, in mundgerechte Stücke schneidet und, in Wasser oder Rindsuppe kurz erwärmt, mit warmem Semmelkren serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare8

Festliche Kirchtagssuppe

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 17.11.2015 um 09:49 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 28.09.2015 um 07:42 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 22.07.2015 um 08:22 Uhr

    immer wieder lecker

    Antworten
  4. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 17.05.2014 um 11:45 Uhr

    einfach lecker

    Antworten
  5. Renate51
    Renate51 kommentierte am 15.04.2014 um 23:17 Uhr

    deftig

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche