Fernöstliches Gemüse aus dem Wok

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 Mu-Err-Schwammerln (getrocknet)
  • 100 ml Wasser ((1))
  • 0.5 Karfiol
  • 200 g Schlangenbohnen; oder:
  • 200 g Bohnen
  • 6 sm Maiskolben; aus dem Glas
  • 1 Becher Bambussprossen (1Dose"8ml)
  • 2 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Sojaöl
  • 4 EL Sojasauce (mild)
  • 1 EL Sossenbinder
  • Salz
  • Koriander (Blätter)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Vorbereitung : eine halbe Stunde

Schwammerln im Wasser (1) in etwa 10 min einweichen. Karfiol und Bohnen reinigen und abspülen. Karfiol in Rosen teilen, Bohnen vielleicht halbieren. Bohnen, Karfiol und Maiskolben in wenig kochend heissem Salzwasser in etwa 8 min weichdünsten. Bambussprossen auf einem Sieb abrinnen. Zwiebeln abschälen und in Spalten schneiden. Chilischote der Länge nach aufschneiden, entkernen, abspülen und in Ringe schneiden. Öl im Wok beziehungsweise in einer großen Bratpfanne erhitzen. Gemüse und Chili darin in etwa 5 min rösten. Schwammerln mit Einweichwasser und Sojasauce zugiessen. Kurz aufwallen lassen und mit Sossenbinder binden. Nochmals nachwürzen. Koriander darüberstreuen.

Dazu schmeckt Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fernöstliches Gemüse aus dem Wok

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche