Fermentierter Tofu, in Kokoscreme gegart - lon thor huu yii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 ml Kokoscreme
  • 125 ml klare Suppe
  • 4 Fermentierter Tofu plus 4 El der Flüssigkeit
  • 1 EL Palmzucker
  • 2 Teelöffel Tamarindenwasser
  • 1 lg Prise gemahlener weisser Pfeffer
  • 50 g Fettes Schweinehackfleisch
  • 3 lg Krebsschwänze; durchgedreht
  • 4 Schalotten
  • 1 Lange rote bzw. grüne Chili; in Ringe geschn
  • 1 EL Koriander (Blätter)

I N F O Bei vielen Gerichten der Thai-Küche gibt es unglaubliche Ingredienzien sei es wegen des Geschmacks beziehungsweise vor allem wegen der Vorstellung. Ein Beispiel dafür ist fermentierter Tofu: ein ungewöhnliches Produkt mit gewöhnungsbedürftigem Wohlgeschmack, der nach den ersten Versuchen aber weit mehr als annehmbar ist. Den üppigen, wenn genauso leicht muffigen Wohlgeschmack lernt man rasch schätzen.

Würzen Sie diesen lon ausreichend mit roten Schalotten und weissem Pfeffer.

Z U B E R E I T U N G Kokoscreme und klare Suppe aufwallen lassen. Tofu und Flüssigkeit dazugeben und köchelnd eindicken. Mit Zucker, Tamarindenwasser und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Schweinefleisch und Krebsschwänze dazugeben, ständig rühren, damit nichts zusammenklebt. Restliche Ingredienzien dazugeben: Das Relish sollte üppig und kremig, salzig und ein kleines bisschen süß und sauer schmecken.

Zuspeisen zur Auswahl:

- rohe Gemüse wie Bananenblüte, Thai-Kohl, Bananenchili, Basilikum, weisse Kurkuma, Gurke - und, falls man zum roten Hühnercurry mit Ingwer und Bohnenschoten keinen Ingwer gereicht, ausreichend junge Ingwerscheiben - gegrillte Gemüse, am besten Bambussprossen und japanische Melanzane bzw. eingelegte Gemüse, vor allem Gurke, Chinakohl, siamesische Brunnenkresse - knusprige Fischplaetzchen

- Fisch, Tintenfisch bzw. Krebsschwänze, frittiert bzw. gegrillt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fermentierter Tofu, in Kokoscreme gegart - lon thor huu yii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche