Ferkelklein Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Ferkelklein (Ohr, Pfoten, Schwanz. Leber usw.)
  • 100 g Fett
  • 200 g Zwiebel
  • 3 g Paprika
  • 40 g Salz
  • 40 g Mehl
  • 500 ml Sauerrahm
  • 1 g Feingemahlener Pfeffer
  • 0.5 Lorbeerbatt
  • 0.25 Zitrone

Das Ferkelklein wird gereinigt und in Würfel geschnitten (so wie das Hühnerklein zur Ragoutsuppe). Die feingeschnittene Zwiebel wird in 50 g Fett gebräunt, Paprika daraufgestreut und das ordentlich gewaschene Ferkelklein hinzugegeben. Mit Salz, gemahlenem Pfeffer und Lorbeergewürz wird gewürzt und im bedeckten Kochtopf unter gelegentlichem Umrühren fast weichgedünstet. Daraufhin gibt man soviel Wasser hinzu, wieviel Suppe man kochen will und kocht auf. Aus Mehl und Fett wird eine hellbraune Einbrenn bereitet, zur Suppe gegeben und das Fleisch weichgekocht. Vor dem Servieren wird mit Saft einer Zitrone abgeschmeckt und Sauerrahm hineingerührt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Ferkelklein Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche