Fereni (persisches Dessert)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 ml Milch
  • 3 EL Reismehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Rosenwasser
  • 1 EL Pistazien (grob gehackt)

Für Fereni alle Zutaten in einen Topf unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Ca. 10 Minuten weiter kochen lassen. Die Konsistenz soll ähnlich der eines Puddings sein.

Anschließend die mit kaltem Wasser ausgespülten Förmchen mit der Masse füllen, auskühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren den Fereni mit den Pistazien bestreuen.

Tipp

Fereni kann auch mit Safran eingefärbt werden. Dazu einige Safranfäden mit 4 EL heißem Wasser übergießen und einige Minuten ziehen lassen. Danach die Fäden entfernen und das eingefärbte Wasser zu den anderen Zutaten mischen. Natürlich können auch Lebensmittelfarben zum Einfärben verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Fereni (persisches Dessert)

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche