Ferakh meshwi - gegrilltes Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Brathendel halbiert oder geviertelt
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 3 Knoblauzehen; zerdrückt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Koriander; oder Petersilie gehackt
  • Zitronen (geachtelt)

Viele ägyptische Gerichte werden über dem Holzkohlengrill gegart: Krebsschwänze, Henderl bzw. Tauben werden mariniert und dann gegrillt, so wie dieses.

Öl, Saft einer Zitrone, Knoblauch und Pfeffer in einer Backschüssel mischen. Hendlteile darin auf die andere Seite drehen und eine Stunde einmarinieren.

Bratrost auf mittlerer Stufe vorwärmen. Hendlteile abrinnen, mit Salz würzen und 10 bis 20 Min. grillen, dabei gelegentlich auf die andere Seite drehen und häufig mit der Marinade begiessen.

Henderl auf eine vorgewärmte Platte Form, mit Koriander oder evtl. Petersilie überstreuen und mit Zitronenachteln, Pitta-Brot und gemischtem Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ferakh meshwi - gegrilltes Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche