Fencheltörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Scheiben Tk-Blätterteig (280 g)
  • 500 g Fenchel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Stängel glatte Petersilie
  • 12 Cocktailtomaten
  • 100 g Raclettekäse
  • 250 g Schlagobers
  • 2 Eier

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Eine kräftige Entrée oder ein Imbiss zum Wein. Mit Blattsalat anbieten die Törtchen für drei Leute als Hauptgericht.

1. Blätterteigscheiben aneinander legen und entfrosten. Quer halbieren und in abgekühlt ausgespülte Obstkuchenförmchen (12 cm ø) beziehungsweise Aluschälchen legen. Die Ränder des Teigs am Rand über-stehen. Die Teigböden mit einer Gabel ein paarmal einstechen.

2. Fenchel abspülen, das Grün klein schneiden und klein hacken. Die Knollen in Längsrichtung vierteln, den Stiel entfernen. Die Stückchen diagonal in schmale Scheibchen schneiden. Knoblauch fein in Würfel schneiden.

3. Das Öl erhitzen. Knoblauch und Fenchel darin unter durchgehendem Rühren bei mittlerer Hitze herzhaft anbraten, bis der Fenchel leicht gebräunt, aber noch knackig ist. In eine ausreichend große Schüssel Form und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie klein hacken und mit dem Grün unter das Gemüse vermengen.

4. Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Paradeiser häuten, halbieren. Käse raspeln. Schlagobers mit Pfeffer, Eiern, Salz durchrühren.

5. Die Teigböden erst mit dem Fenchel und der Sahnemischung befüllen, dann die Tomatenhälften darauf gleichmäßig verteilen und mit Käse überstreuen.Törtchen in das heiße Backrohr schieben und 20 bis 25 min backen, bis sie oben leicht gebräunt sind. Lauwarm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fencheltörtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche