Fenchelsalat mit Räucherlachs und Röstbrotherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 6 Toastbrot (Scheiben)
  • 1 Grapefruit
  • 200 g Salate (Rucola, Chicorée, Vogerlsalat)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Fenchelknolle
  • 120 g Räucherlachs (Scheiben)

Dressing:

  • 1 Eidotter
  • 0.5 Teelöffel Senf (scharf)
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 1 EL Apfelessig
  • 6 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 sm Schnittlauch (Bund)

Die Toastbrotscheiben herzförmig ausstechen und im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C von beiden Seiten rösten.

Die Grapefruit oben und unten begradigen und dick schälen. Die Filets mit einem scharfen Küchenmesser entfernen und auf einem Teller zur Seite stellen.

Vogerlsalat, Chicorée und Rucola auslesen, abspülen und trocken schleudern.

Die Pinienkerne in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten.

Den Fenchel reinigen, abspülen und in schmale Spalten schneiden.

Den Fenchel mit Vogerlsalat, Chicorée und Rucola dekorativ auf Tellern gleichmäßig verteilen. Die Grapefruit-Filets dazwischen setzen. Den Räucherlachs zu Rollen formen und um den Blattsalat anrichten.

Senf, Eidotter, Jodsalz, weissen Pfeffer aus der Mühle, Zucker und Apfelessig in einen Schlagkessel oder evtl. in eine ausreichend große Schüssel Form und mit einem Quirl durchrühren.

Langsam das Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl einlaufen, dabei weiterschlagen, bis ein sämiges Dressing entsteht.

Den Schnittlauch abgekühlt abschwemmen, in Rollen schneiden und hinzfügen.

Anrichten:

Das Dressing pikant nachwürzen und über den Fenchelsalat gleichmäßig verteilen. Die Pinienkerne noch warm darüber streuen. Die gerösteten Toastherzen dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fenchelsalat mit Räucherlachs und Röstbrotherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche