Fenchelrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Mittlere Fenchelknollen (1)
  • 1 Mittlere Fenchelknolle (2) Fenchel geputzt, Stiel
  • Entfernt, geviertelt(*)
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 350 g Risottoreis z.B. Carnaroli, Arborio bzw. Vialone
  • 100 ml Noilly Prat trockener französischer Wermut
  • 800 ml Warme Gemüsebouillon Masse anpassen
  • 1 Msp. Curry
  • 50 ml Olivenöl
  • 25 ml Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer

Fenchelvierteln (1) in ein klein bisschen Salzwasser al dente gardünsten. Herausheben, gut abrinnen und in eine feuerfeste geben setzen. Mit ein klein bisschen Parmesan überstreuen.

Den Herd auf 180 °C vorwärmen.

Fenchelvierteln (2) in schmale Streifen schneiden. Schalotte in der warmen Butter hellgelb weichdünsten. Fenchelstreifen sowie Langkornreis beigeben und mitdünsten. Mit dem Noilly Prat löschen. 1/4 vom Suppe sowie den Curry beigeben und auf mittlerem Feuer unter Rühren kochen.

Daraufhin ein Drittel von dem übrigen Suppe hinzugießen und unter häufigem Rühren vollständig von dem Langkornreis aufnehmen. Daraufhin die übrige Suppe nach und nach hinzugießen und den Risotto noch so lange machen, bis er al dente ist.

In der Zwischenzeit den Fenchel (1) im 180 °C heissen Herd auf der zweiten Schiene von unten ungefähr zehn Min. überbacken.

Kurz vor dem Servieren das Olivenöl und den Balsamessig zum Risotto rühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Langkornreis in vorgewärmte Teller anrichten und die überbackenen Fenchelviertel daraufsetzen. Nach Lust und Laune separat dazu ein klein bisschen geriebenen Parmesan zu Tisch bringen.

(*) Stiel nur so weit entfernen, dass die Vierteln noch zusammenhängen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fenchelrisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche