Fenchelnudeln mit Krabben, von Christine Neubauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Fenchelknolle geputzt in Streifchen geschn
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Stange Porree geputzt klein geschnitten
  • 350 ml Gemüsesuppe
  • 250 g Spaghetti
  • 2 EL Kapern
  • 3 Teelöffel Paradeismark
  • 3 EL Olivenöl ((1))
  • 2 EL Olivenöl ((2))
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält gescheibelt
  • 100 g Krebsschwänze, ungefähr 6-8 cm groß ohne Schale, entdarmt
  • Pfeffer
  • Salz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Gemüsesuppe aufwallen lassen und den Fenchel darin drei min dünsten. Den Porree hinzfügen und weitere zwei min ohne Deckel gardünsten, dabei soll die Flüssigkeit ein kleines bisschen kochen.

In der Zwischenzeit das Nudelwasser aufsetzen und die Spaghetti al dente gardünsten.

Den Knoblauch im Olivenöl (1) kurz anbraten, darf nicht braun werden. Die Krebsschwänze hinzfügen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in ca. Fünf min gar rösten.

Danach das frisch grob gehackte Fenchelgrün, die frisch grob gehackte Petersilie und die abgeseihten Spaghetti, sowie die Kapern und das Paradeismark zum Gemüse Form und von Neuem aufwallen lassen.

Die Krebsschwänze und das Öl (2) unterziehen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und kurz durchziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fenchelnudeln mit Krabben, von Christine Neubauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche