Fenchelnudeln Mit Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Fenchelknolle
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Porree
  • 350 ml Gemüsesuppe
  • 250 g Spaghetti
  • 2 EL Kapern
  • 3 Teelöffel Paradeismark
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Krebsschwänze (ca. 6-8 cm), ohne Schale
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Fenchel reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Das Fenchelgrün und die Petersilie abspülen, abtrocknen und grob hacken. Porree reinigen, abspülen und abschneiden. Knoblauchzehe abziehen und in Scheibchen schneiden. Den Garnelendarm unter fliessendem Wasser entfernen.

Die Gemüsesuppe aufwallen lassen und den Fenchel darin 3 Min. machen. Den Porree hinzfügen und weitere 2 Min. ohne Deckel gardünsten, dabei soll die Flüssigkeit ein klein bisschen kochen.

Das Nudelwasser aufsetzen und die Spaghetti al dente gardünsten. Den Knoblauch in 3 EL Olivenöl kurz anbraten. Die Krebsschwänze hinzfügen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und zirka 5 Min. gar rösten.

Jetzt das Fenchelgrün, die Petersilie und die abgeseihten Spaghetti, sowie die Kapern und das Paradeismark zum Gemüse Form und von Neuem zum Kochen bringen. Die Krebsschwänze und das übrige Öl unterziehen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und kurz durchziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fenchelnudeln Mit Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche