Fenchelgratin mit Birnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 900 g Fenchel
  • Salz
  • 600 g Reife feste Birnen
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 4 Eier (Klasse M)
  • 250 g Topfen (mager)
  • 150 g Gorgonzola
  • Pfeffer

1. Fechel reinigen, zartes Grün bei geschlossenem Deckel zur Seite legen. Knollen auf dem Gemüsehobel in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. In kochend heissem Salzwasser 5 min gardünsten, abschütten, abschrecken und abrinnen.

2. Birnen abspülen, halbieren und entkernen. Birnen der Länge nach in 1 cm dicke Spalten schneiden, auf der Stelle mit dem Saft einer Zitrone vermengen.

Fenchel abtrocknen. Eine Gratinform (3 Liter Inhalt) fetten.

3. Eier trennen. Eiklar mit 1 Prise Salz steif aufschlagen. Eidotter, Topfen und Gorgonzola durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Schnee unterziehen.

Die Hälfte der Eimasse mit dem Fenchel vermengen und in die Form Form. Birnen darüber gleichmäßig verteilen, übrige Eimasse darüber verstreichen.

4. Im heissen Backrohr bei 200 °C auf der 2. Schiene von unten eine halbe Stunde (Gas 3, Umluft 170 °C ) backen. Eventuell nach 20 min bedecken. Fenchelgrün hacken und über den Gratin streuen. Dazu passt Kartoffelpüree.

Nährwerte

Fett in g: 20

Kohlenhydrate in g: 28

Dauer der Zubereitung

70 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fenchelgratin mit Birnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche