Fenchelgemüse aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Knollen Fenchel
  • Fenchelgrün
  • 2 Stk. Karotten
  • 1 Stange Lauch (klein)
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Zucker
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 20 g Butter
  • 150 ml Gemüsesud
  • Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 150 g Crème double
Sponsored by Miele Dampfgaren NEU

Für das Fenchelgemüse Fenchel waschen, vierteln und den Wurzelansatz keilförmig herausschneiden. Das Fenchelgrün für die Dekoration zurücklegen.

Gemüse putzen. Karotten in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, Lauch in 1 cm dicke Ringe schneiden, Sellerie in 0,5 cm dicke Stücke schneiden. Das Gemüse in einen gelochten Garbehälter geben und den Fenchel obenauf  legen.

Zitronensaft, Salz und Zucker verrühren und über den Fenchel geben. Den Garbehälter in den Garraum schieben und einen ungelochten Garbehälter darunter stellen, um den Gemüsesud aufzufangen (bei 100°C 10-12 Minuten oder bei 120° 5-6 Minuten).

Zwiebel würfeln, in Butter anschwitzen und mit 150 ml Gemüsesud auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen. Crème double einrühren. Mit zerrupftem Fenchelgrün dekorieren.

Tipp

Fenchel gilt als DAS klassisch italienische Gemüse. In Italien wird er meist roh als Nachtisch gegessen, aber besser schmeckt er gekocht. Durch den Dampfgarer werden die Vitamine erhalten. Damit der Fenchel nicht fad schmeckt, muss er kräftig gewürzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Fenchelgemüse aus dem Dampfgarer

  1. hsch
    hsch kommentierte am 27.09.2015 um 00:20 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 29.08.2015 um 17:41 Uhr

    gut

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 03.06.2015 um 08:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. annie08
    annie08 kommentierte am 20.03.2015 um 16:09 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 29.11.2014 um 18:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche