Fenchelcremesuppe Mit Lachsstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Fenchel
  • 2 Schalotten
  • 20 g Butter
  • 250 ml Geflügelfond
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Crème fraîche
  • 60 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Lachsfilet

1. Den Fenchel säubern, spülen und das Grün für die Verzierung zur Seite legen.

2. Die Schalotten von der Schale befreien und klein hacken.

3. Den Fenchel abschneiden und mit den Schalotten in Butter anschwitzen. Mit Geflügelfond überdecken und ca. zehn Minuten köcheln.

4. Den Fenchel und die Schalotten mit dem Mixstab des Handmixers fein zermusen und durch ein Sieb aufstreichen.

5. Den übrigen Geflügelfond, das Schlagobers, die Krem friiche und den Weisswein dazugeben. Erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und nachwürzen.

6. Das Lachsfilet in 3 Zentimeter lange, sehr schmale Streifchen schneiden, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und in vorgewärmte Suppentassen gleichmäßig verteilen.

7. Die Fenchelcremesuppe in die Suppentassen befüllen und mit dem zurückbehaltenen Fenchelgrün garnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fenchelcremesuppe Mit Lachsstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche