Fenchelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Fenchelknollen (etwa 1, 2 kg)
  • 8 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsesud
  • 2 Mozzarella (je 125g)
  • 150 g Hartkäse (Parmesan, Greyerzer oder evtl. alter
  • 1 lc Geschälte Paradeiser (800 g Füllgewicht)
  • 8 Basilikumblätter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 2 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • Butter (für die Form)

Den Fenchel abspülen, reinigen, die Stängel klein schneiden, das Fenchelgrün klein hacken und zur Seite legen. Die Knolle in Längsrichtung in fingerdicke Scheibchen schneiden. Das Backrohr auf 200 Grad (Heissluft 180 Grad ) vorwärmen.

Das Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Temperatur heiß werden, die Fenchelscheiben mit dem Gemüsesud einfüllen und weich gardünsten. Wenn die Bratpfanne klein ist, sollte man die Fenchelmasse teilen und die beiden Hälften der Reihe nach gardünsten. Den Mozzarella in Scheibchen schneiden, den Hartkäse raspeln. Die Paradeiser mit Saft in einer Bratpfanne bei starker Temperatur kochen, die Früchte dabei zerdrücken. Die Basilikumblätter abschwemmen und klein hacken.

Eine breite Gratinform einfetten und die Hälfte der Fenchelscheiben einfüllen. Die Hälfte der Mozzarellascheiben darüber gleichmäßig verteilen, mit wenig Salz, Pfeffer und gehacktem Fenchelgrün und den Kräutern würzen. 1/3 von dem geriebenen Käse darüber streuen. Die übrigen Fenchelscheiben darauf legen, den übrigen Mozzarella, Küchenkräuter und ein weiteres Mal 1/3 von dem Käse darauf gleichmäßig verteilen.

Die Paradeisersauce mit wenig Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und über den Auflauf gießen. Die Oberfläche mit dem übrigen Käse überstreuen. Im Backrohr (Mitte) 25 Min. überbacken, bis der Käse gebräunt ist. Heiss zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fenchelauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche