Fenchel-Terrine mit Garnelen und Cocktailsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 100 g Fenchel
  • Salz
  • 200 g Scampifleisch, rohes, ausgelöstes u. gewürfe
  • Salz
  • Pfeffer, weisser, frisch gemahlener
  • Cayennepfeffer
  • Fenchelgrün

Farce:

  • 450 g Fenchel
  • 180 g Scampifleisch, rohes, ausgelöstes
  • 1 Eiklar
  • 75 g Schlagobers, angefrorene
  • Salz
  • Pfeffer, weisser, frisch gemahlener
  • Cayennepfeffer

*Für die Cocktailsauce*:

  • 180 g Sauerrahm
  • 1 Becher Danone Joghurt Pur
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer, weisser, frisch gemahlener
  • 1 EL Cognac

Die Fenchelwürfel in gesalzenem Wasser al dente gardünsten und darin auskühlen.

Das Backrohr auf 120 Grad vorwärmen.

Für die Farce den Fenchel reinigen, in Stückchen schneiden und in wenig Wasser weich machen. Pürieren und auskühlen. Das kalte, in Stückchen geschnittene Scampifleisch würzen und im Cutter zerkleinern. Am Beginn das Eiklar, dann das kalte Fenchelpüree und schliesslich die angefrorene Schlagobers unterarbeiten, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und die Menge durch ein feines Sieb aufstreichen.

Die Fenchelwürfel abrinnen und abtrocknen. Die Scampiwürfel würzen und gemeinsam mit dem Fenchelgrün und den -würfeln unter die Farce ziehen. Eine lange dünne Auflaufform (1 Liter Inhalt) mit Frischhaltefolie ausbreiten. Die Menge hineingeben.

Die geben ein paarmal herzhaft auf ein feuchtes Geschirrhangl stoßen und verschließen. Die geben in ein Wasserbad auf die mittlere Schiene des aufgeheizten Ofens stellen, die Terrine in 30 Min. gardünsten. Die fertige Terrine herausnehmen und im Wasserbad abkühlen.

Für die Cocktailsauce die Sauerrahm mit dem Joghurt sowie dem Tomatenpüree gut durchrühren. Mit Pfeffer, Cayennepfeffer, Salz und vielleicht Cognac nachwürzen.

Info: =====

ca. 13 g E

ca. 7 g F

ca. 6 g K

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Fenchel-Terrine mit Garnelen und Cocktailsauce

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 22.07.2014 um 08:50 Uhr

    tolle Idee .. vielen Dank für das Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche