Fenchel-Paradeiser-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 sm Fenchelknollen
  • 2 lg Zwiebel
  • Salz
  • 4 Fleischtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Fett (für die Form)
  • 3 EL Küchenkräuter der Provence
  • 250 g Schlagobers
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 150 g Mozarella
  • 4 EL Sesamsamen

Fenchel säubern und spülen. Fenchelgrün beseite legen. Die Knollen in Längsrichtung in etwa 2 cm dicke Scheibchen schneiden. Zwiebeln ebenfalls in dicke Scheibchen schneiden. Nacheinander in kochend heissem Salzwasser beides jeweils 2 Min. machen und mit geeistem Wasser abschrecken und gut abrinnen.

Paradeiser blanchieren (überbrühen), abgekühlt abschrecken und häuten. In dicke Scheibchen schneiden. Knoblauch abziehen und halbieren. Feuerfeste geben mit Knoblauch ausreiben und mit Fett auspinseln. Gemüse einschichten und mit den Kräutern und dem Fenchelgrün überstreuen.

Schlagobers mit Eiern mixen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Über das Gemüse gießen. Mozarella in schmale Scheibchen schneiden und darüberlegen. Mit dem Sesamsaat überstreuen und bei 200 °C für 25-eine halbe Stunde goldbraun backen.

Dazu passt Knoblauchbrot beziehungsweise Baguette.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fenchel-Paradeiser-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche