Fenchel-Oliven-Salat mit grünen Peporoni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Fenchel mit Kraut; Masse anpassen fein geschnitten
  • Olivenöl
  • 2 Frühlingszwiebeln; Masse anpassen fein geschnitten
  • 2 Längliche Peporoni; Masse anpassen Corne di bue, Cecei
  • In Streifchen
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 2 (sardische) grüne Paradeiser +/-, in Spalten
  • 2 EL Grüne Oliven;Masse anpassen, entsteint
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL Geschälte Mandelkerne

Fenchel im Olivenöl zwei bis drei Min. rührbraten, herausnehmen, zur Seite stellen. Frühlingszwiebeln, Peporoni und Küchenkräuter beigeben, fünf Min. rührbraten. Mit Wein löschen. Fenchel und Paradeiser hinzfügen, bei geschlossenem Deckel fünf Min. auf kleiner Flamme sieden. Restliche Ingredienzien hinzfügen, warm werden.

Nach Bedarf nachwürzen. Ricotta dazu zu Tisch bringen.

sind grün im Handel und reifen noch nach. Sie können aber problemlos grün gegessen werden.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fenchel-Oliven-Salat mit grünen Peporoni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche