Fenchel mit Hackfleischkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Fenchelknollen (klein)
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 100 ml Weisswein
  • 100 g Schinkenspeck
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 250 g Faschiertes
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 1 EL Butter
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Schnittlaurchroellchen
  • 50 g Parmesan (gerieben)

Fenchelknollen säubern, dabei die äusseren, harten Rippen entfernen und die Stile beschneiden. Die Knollen abspülen. Das Fenchelgrün klein schneiden, fein hacken und zur Seite stellen, die Knollen halbieren. Die klare Suppe gemeinsam mit dem Wein aufwallen lassen und den Fenchel im geschlossenen Kochtopf ca. 10 min blubbernd machen. Den Fenchel aus dem Kochtopf herausnehmen, die klare Suppe behalten. Das Backrohr auf 225 Grad vorwärmen. Den Schinkenspeck fein in Würfel schneiden. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch von der Schale befreien und fein in Würfel schneiden. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Zwiebeln, den Knoblauch sowie den Schinkenspeck darin herzhaft anbraten. Das Faschierte hinzfügen und unter Wenden gut durchbraten. Darauf den Pfanneninhalt herzhaft würzen. Eine flache feuerfeste geben mit Butter ausfetten. Die Fenchelknollen mit den Schnittflächen nach oben hineinsetzen und die Hackfleischmasse darauf gleichmäßig verteilen. Von der klare Suppe ca. 100 ml abnehmen und mit der Krem fra¡che sowie den Kräutern durchrühren. Die Fenchelknollen damit beträufeln. Den Parmesan auf den gefüllten Fenchelknollen gleichmäßig verteilen und diese im Herd ca. 20 min überbacken. Das Gericht vor dem Servieren mit dem gehackten Fenchelgrün überstreuen.

Am Rande bemerkt: Vor der Vorbereitung sollten Sie die Fenchelknollen ausführlich abspülen, da sich leicht Sand zwischen die Blattschichten setzt.

gratinieren. Für eine knusprige Nusskruste nehmen Sie 100 g Haselnussblättchen. Mischen Sie diese mit 100 g geriebenem Käse ( zum Beispiel Edamer, Gouda). Diese Mischung auf den Fenchelknollen gleichmäßig verteilen und das Gemüse, wie im Rezept beschrieben, überbacken.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Fenchel mit Hackfleischkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche