Fenchel-Kartoffel-Frittata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für die Fenchel-Kartoffel-Frittata den Zwiebel in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit erhitztem Olivenöl anbraten. Fenchel gut waschen, Fäden und Strunk entfernen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

Zur Zwiebel dazugeben und mit 4 El Wasser oder Suppe ca. 10 Minuten zugedeckt dünsten. Für die Eier-Obersmischung die Eier aufschlagen, verquirlen und mit dem Obers und dem geriebenen Käse gut vermengen.

Die Knoblauchzehen und die Kräuter kleinschneiden und unterheben. Diese Masse kräftig würzen mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Chilipulver.

Die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden und zum gedünsteten Fenchel geben. Die Kartoffeln in kleine Scheiben schneiden und in das Fenchelgemüse einmengen.

Die Eiermischung über das Gemüse gut verteilen, eventuell mit dem Kochlöffel ein wenig umrühren. Die Frittatat für ca. 20 Minuten in das mit 180 Grad vorgeheizte Backrohr geben.

Aus dem Rohr nehmen und mit Blattsalat genießen.

Tipp

Die Fenchel-Kartoffel-Frittata kann sowohl warm als auch kalt gegessen werden. Man kann hier natürlich verschiedenes Gemüse je nach Jahreszeit verwenden. (z.B.: Spargel, Karotten, Zucchini,...). Auch kann man Schinken oder Speckwürfel dazugeben. Ein richtiges Reste-verwerten-Essen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Fenchel-Kartoffel-Frittata

  1. Ausprobierer
    Ausprobierer kommentierte am 30.08.2016 um 15:18 Uhr

    Ein sehr leckeres , wenn auch gehaltvolles Rezept. Ich habe bei den Kräutern Petersilie, Schnittlauch, das Fenchelgrün und etwa Minze genommen. Mit Schinken - damit die männlichen Mitesser auch was dabei ist

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche