Fenchel-Ingwer-Süppchen mit Trauben, Bällchen von dem Viktoriabarsch und Parmesanhippe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Fenchel
  • 200 g Viktoriabarsch
  • 100 g Trauben
  • 100 g Parmesan
  • 1 Ei
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 Zwiebel
  • 50 ml Weisswein
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Zucker
  • Lorbeer
  • Ingwer
  • Gewürznelken
  • Kümmel
  • Pfeffer

Suppe:

Den Fenchel in Streifchen schneiden, die Zwiebel von der Schale befreien und ebenfalls in Streifchen schneiden. Beides in ein klein bisschen Öl glasig anschwitzen, mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Anschließend den Ingwer hinein raspeln und mit Weisswein löschen. Den Wein kurz einreduzieren und mit Gemüsesuppe aufgiessen. Den Fenchel weich gardünsten. Lorbeer und Nelke hinzfügen und ziehen. Wenn das Gemüse weich ist, die Milch hinzfügen und in einem Handrührer zermusen. Gut nachwürzen. in das fertige Süppchen die Trauben hinein Form, wiederholt kurz zum Kochen bringen und anrichten.

Viktoriabarsch- Bällchen:

Den Fisch von den Gräten befreien und würfelig schneiden. Den Fisch in einem Kutter mit einem Ei verquirlen und mit Salz, Zitrone und Kümmel gut würzen. Als nächstes jeweils nach Festigkeit die Menge mit Semmelbrösel andicken, so dass man schöne Bällchen formen kann. Die fertigen Bällchen in Salzwasser bei mittlerer Hitze für ca. 10 Min. pochieren.

Parmesanhippe:

Den Parmesan raspeln und bei mittlerer Hitze in der Bratpfanne haeufchenweise goldbraun von beiden Seiten anbraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fenchel-Ingwer-Süppchen mit Trauben, Bällchen von dem Viktoriabarsch und Parmesanhippe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche