Fenchel-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Fenchelknollen
  • 8 Paradeiser
  • 125 g Bratrost-Butter
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 4 EL Pinienkerne
  • 100 g Parmesan (gerieben)

Fenchel säubern, halbieren, spülen und in kochend heissem Wasser ca. zehn Min. gardünsten.

Paradeiser abspülen, Stielansätze entfernen und mit einem scharfen Küchenmesser kreuzweise einschneiden. Mit kochend heissem Wasser begießen und die Haut entfernen. Paradeiser dann vierteln.

Fenchel aus dem Wasser nehmen. Das Fenchelgrün entfernen und die Knollen ebenfalls vierteln.

Eine große Gratinform beziehungsweise kleine Formen mit ein kleines bisschen Bratrost-Butter fetten. Fenchel und Paradeiser abwechselnd einfüllen. Parmaschinken zusammenrollen und in kleine Rollen schneiden. Schinkenröllchen zwischen Fenchel und Paradeiser setzen. Restliche Bratrost-Butter in dünnen Scheibchen auf dem Gemüse gleichmäßig verteilen. Pinienkerne und Parmesan darüberstreuen. Den Auflauf im aufgeheizten Backrohr bei 175 Grad zwanzig Min. überbacken.

Tipp: Das gratinierte Gemüse schmeckt ausgezeichnet zu gegrilltem oder evtl. kurzgebratenem Fleisch.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fenchel-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche