Fenchel-Espuma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Fenchel
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Pernod
  • 0.5 Schalotte, in Würfeln geschnitten
  • 2 EL Fenchelgrün, evt. 1 Prise Fenchelsamen dazu
  • 3 Blatt Gelatine
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Fenchel-Espuma den Fenchel abspülen und in Stücke schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotte mit dem Fenchel anschwitzen.

Mit Pernod ablöschen, Wasser hinzufügen und weitere 15 Minuten eventuell gemeinsam mit den Fenchelsamen gardünsten.

In einem Handrührer mit dem Fenchelgrün zermusen und durch ein feines Sieb streichen.

Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine auspressen, in dem noch warmen Püree zerrinnen lassen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Kühl stellen, mit dem Schneebesen schlagen und nochmals durch ein Sieb streichen. Die Masse in den iSi Gourmet Whip füllen, verschließen und Hebel drucken.

Den Fenchel-Espuma eventuell zu Räucherlachs servieren.

Tipp

Sie können den Fenchel-Espuma vor dem Servieren noch mit etwas Fenchelgrün servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Fenchel-Espuma

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 13.01.2016 um 07:45 Uhr

    das ist ein tolles Rezept ... aber vielleicht sollte man die "Holprigkeit" mal überarbeiten ?? - Ich werde es gerne probieren ...Danke

    Antworten
    • Lilian Borek
      Lilian Borek kommentierte am 10.02.2016 um 10:50 Uhr

      Guten Tag! Vielen Dank für Ihre Anmerkung, wir haben den Fehler korrigiert. Kulinarische Grüße aus der ichkoche.at Redaktion

      Antworten
    • lsfabian
      lsfabian kommentierte am 10.02.2016 um 12:07 Uhr

      Danke nun liest es sich viel besser :) einen schönen Tag

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche