Fenchel-Erdapfel-Schaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kleine Fenchelknolle (ca. 100 g)
  • Salz
  • 150 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 80 ml Vollmilch
  • 1 Teelöffel Butter

Für Babys und Kinder: Milder Mittagsbrei

Erdäpfeln sollten Sie wenigstens 4- bis 5mal je Woche zu Tisch bringen, denn sie enthalten hochwertiges pflanzliches Eiklar und viel Vitamin C. Fenchel wirkt beruhigend und ist darum genau richtig für die Babykost.

Den Fenchel gut abspülen und reinigen. Das zarte Fenchelgrün zur Seite legen. Die Erdäpfeln ausführlich abspülen. Fenchel und Erdäpfeln mit ein wenig Salzwasser in einen Kochtopf Form, aufwallen lassen und in ca.

25 Min. gardünsten. Das Gemüse in einem Sieb abrinnen. Den Fenchel mit dem Mixstab pürieren. Die Erdäpfeln schälen, zum Fenchel Form und mit einer Gabel zerdrücken. Die Milch erwärmen, das Gemüsemus mit dem Quirl darunter geben. Die Butter und das feingehackte Fenchelgrün unterrühren.

Wenn Sie schon dabei sind Gemüse zu reinigen und zu zermusen, können Sie diesen Brei auch auf Vorrat machen: Kaufen Sie dementsprechend große Mengen Gemüse ein, machen Sie mehrere Portionen auf einmal und frieren Sie diese einzeln in Gefrierbeuteln ein. Bei Gebrauch können Sie später einfach einen Beutel aus dem Gefriergerät holen, den Brei kurz zum Kochen bringen und im Teller mit der Butter durchrühren.

Variieren können Sie den Brei, indem Sie zusätzlich 20 g püriertes, gegartes Fleisch dazugeben bzw. statt Fenchel Karotten verwenden.

Wechseln Sie ab zwischen Butter und Keimöl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fenchel-Erdapfel-Schaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche