Fenchel-Camenbert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • 4 lg Fenchelknollen; a 350g
  • 2 Rahmcamembert; a 125g gut gekühlt, nicht zu reif
  • 125 g Mehl
  • 1 EL Öl
  • 3 EL Bier
  • 2 Eiklar
  • Fett (zum Ausbacken)
  • 4 EL Mehl (zum Wenden)
  • 16 Holzstäbchen

Den Saft einer Zitrone in ausreichend Salzwasser Form. Fenchel reinigen, abspülen und 40min darin gardünsten. Herausnehmen und abrinnen. Jede Fenchelknolle in vier Scheibchen schneiden.

Camenbert in Scheibchen schneiden (für jede Einheit eine Scheibe). Zwischen zwei Fenchelscheiben eine Camembertscheibe legen. Jedes Fenchel-Camenbert-Stück mit zwei Zahnstochern feststecken.

Für den Bierteig das Mehl mit dem Öl, dem Bier und einer Prise Salz gut verquirlen. Eiklar steif aufschlagen, unter den Teig heben und glattrühren.

Fett in der Friteuse auf 175 °C erhitzen. Die Fenchel-Camenbert-Stückchen erst mit Mehl bestäuben, dann in den Bierteig tauchen und dann in Fett schwimmend in 5min fertig backen. Die Stückchen mit einer Schaumkelle aus dem Fett heben, auf Küchenrolle abrinnen und warm zu Tisch bringen.

Getränketip: Bier Zuspeise: Baguette

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fenchel-Camenbert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche