Fenchel Anonym

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Fenchelknollen; jeweils nach Grösse
  • Salz
  • 12 Scheiben Schinken (gekocht)

Käsesauce:

  • 2 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • 200 g Robbiola; (gemäßigter Weissschimmelkäse)
  • 125 ml Fenchelsud
  • 125 ml Schlagobers
  • Zitronenschale (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Cayennepfeffer

Die Fenchelstücke in Scheibchen gekochten Schinkens eingewickelt, in eine feuerfeste geben gebettet und schliesslich mit einer Käsesauce überbacken.

Den Fenchel reinigen, das zarte Grün zur Seite legen. Die Knollen halbieren oder vierteln - jeweils nach Grösse und in Salzwasser knapp zehn Min. al dente machen. Jedes Knollenstueck in eine Scheibe gekochten Schinken einschlagen und in eine feuerfeste geben betten.

Für die Sauce die feingehackten Schalotten in der Butter andünsten, Käse hinzufügen und mit Fenchelsud und Schlagobers auffüllen. Köcheln, bis sich alles zusammen gut verbunden hat. Eventuell mit dem Pürierstab kremig schlagen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale sowie mit Muskatnuss und Cayennepfeffer sehr herzhaft würzen. Fenchelgrün feingehackt untermengen.

Über die eingewickelten Fenchelknollen gießen. Im Backrohr eine Viertelstunde backen, bis die Sauce brodelt. Dazu passt einfach Weissbrot, zum Aufwischen der Sauce, gut sind genauso kleine Pellkartöffelchen.

Besonders praktisch, wenn man Gäste hat, da man das Ganze fix und fertig vorbereiten kann und die geben nur noch in den Herd schieben muss, wenn die Gäste da sind.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fenchel Anonym

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche