Fenchel Anisette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 lg Fenchelknollen
  • 250 ml Olivenöl

Füllung:

  • 8 Sardellenfilets
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst (jeweils nach
  • Wohlgeschmack und Grösse)
  • 1 Teelöffel Anissamen
  • 2 Fleischtomaten, enthäutet und gehackt
  • Salz, frischer schwarzer Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 1 EL Pastis
  • Parmesan, frisch gehobelt

Die Fenchelknollen in Salzwasser al dente machen. Abschrecken, halbieren und einzelnen Schichten voneinander lösen, die grösseren Schalen aufheben, den Rest fein in Würfel schneiden.

Füllung: Die Sardellenfilets in warmen Wasser wässern, dann hacken.

Knoblauch und Anissamen leicht anbraten, Sardellen und Tomatenwürfel dazugeben und kochen. Die Fenchelwürfel dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer, geschnittenem Basilikum und Pastis nachwürzen. Die Menge in den Fenchel befüllen, wiederholt erhitzen und mit gehobeltem Parmesan garnieren.

Als Zuspeise zu "Gebackene Rotbarbenfilets mit Pistazien und Anis-Aioli" (=> gesondert Rezept)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fenchel Anisette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche