Feldsalat mit warmen Kartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Feldsalat mit warmen Kartoffeln den Salat verlesen und waschen. Kartoffeln schälen in gefällige Würfel schneiden, gewürfelten Speck in einer Pfanne anbraten, die Kartoffeln und den gehackten Knoblauch kurz mitrösten. Den Feldsalat mit den Speckerdäpfeln vermengen, salzen, pfeffern und mit Essig und Kürbiskernöl herzhaft marinieren.

Tipp

Als Ersatz für den Feldsalat passt auch Endiviensalat ausgezeichnet.

Serviervorschlag: Geben Sie den Salat in eine kleine Suppenschüssel und bestreuen diesen mit einigen Kartoffelwürfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Kommentare17

Feldsalat mit warmen Kartoffeln

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 17.10.2016 um 11:17 Uhr

    Da Vogerlsalat ein etwas heikler Salat Wärme betreffend ist, sollte man ihn nach Beigabe der warmen Erdäpfel so rasch als möglich servieren! Wenn man zu lange wartet wird der Vogerlsalat sehr schnell welk und unansehlich.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 03.08.2016 um 12:30 Uhr

    IST DAS VOGERLSALAT ? ODER WELCHER SONST? FELDSALAT ? ICH GLAUBE BEI UNS IN ÖSTERREICH HEISST ER VOGERLSALAT

    Antworten
  3. 7ucy
    7ucy kommentierte am 23.03.2016 um 13:56 Uhr

    sind mehlige kartoffeln am Besten?

    Antworten
    • lizzy2500
      lizzy2500 kommentierte am 08.05.2016 um 22:46 Uhr

      kommt ganz darauf an was Du bezwecken möchtest. Soll das Dressing etwas mollig werden und den Salat auch umschliessen? Dann nimm mehlige (kann evt. nach Pampensalat aussehen). Bevorzugst Du exate Würfel (wie auf dem ICHKOCHEAT/Steirerkraft Foto) und die Bindung machst Du nur durch das Kürbiskernöl, dann nimm fest kochende. Da dieses Dressing durch das Kürbiskernöl dunkel gefärbt wird, bevorzuge ich des Aussehen wegens fest kochende Erdäpfel. Bei einem normalen Essig-öldressing bevorzugen wir, so wie heuge, die mehligen Kartoffeln.

      Antworten
    • heuge
      heuge kommentierte am 05.04.2016 um 14:01 Uhr

      wir mögen gerne die mehligen, weil sich dann die Marinade so richtig schön cremig verbindet

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche