Felchenkaviar auf Ofenkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 kg Kartoffeln (speckig)
  • Salz
  • 100 g Felchenkaviar (ersatzweise auch Lachs- oder Forellenkaviar)
  • 1/4 l Sauerrahm
  • 2 Stück Frühlingszwiebel
  • 1-2 EL Dille (gehackt)
  • einige Dillzweiglein (zum Garnieren)

Kartoffeln gut waschen und in der Schale in eine feuerfeste Form setzen. Leicht mit Salz bestreuen und im Backrohr bei 200 °C je nach Größe 40 bis 50 Minuten braten. Die Kartoffeln können auch in Alufolie gehüllt gegart werden. Kartoffeln noch heiß in Scheiben schneiden und portionsweise auf vorgewärmten Tellern in Form eines Fächers anrichten, etwas salzen. In die Mitte jedes Fächers nun ein Häufchen Kaviar setzen. Sauerrahm mit klein gehackten Frühlingszwiebeln und gehackter Dille vermengen und rund um den Kaviar drapieren. Vor dem Servieren noch mit einigen Dillzweiglein garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Felchenkaviar auf Ofenkartoffeln

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 23.03.2016 um 13:55 Uhr

    bekommt man felchenkaviar im supermarkt?

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 23.03.2016 um 16:19 Uhr

      Liebe 7ucy! In gut sortierten Supermärkten ist Felchenkaviar mitunter erhältlich. Man kann ihn auch in Fischgeschäften kaufen oder im Internet bestellen. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche