Felchenfilets im Kokoshemd mit Curry-Yasojannaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • 125 g Yasoja nature
  • 2 EL Topfen (mager)
  • Zitronen (Saft)
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • 4 EL Öl
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer

Fisch:

  • 8 Felchenfilets; enthäutet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 150 g Kokosraspel
  • 2 EL Mehl
  • 4 EL Kokosfett

Yasoja mit einer Gabel zerdrücken. Topfen, Saft einer Zitrone und Senf beigeben und mit dem Handmixer zermusen. Danach das Öl löffelweise untermengen. Die Sauce mit Curry, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Wenn nötig mit ein wenig Wasser verdünnen.

Die Felchenfilets in zwei cm breite Streifchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Suppenteller das Ei mixen. In einem zweiten Teller den Kokosraspel bereithalten. Die Fischfilets am Beginn leicht mit Mehl bestäuben. Später durch das Ei ziehen und im Kokosraspel auf die andere Seite drehen. Die Panier gut glatt drücken.

In einer beschichteten Pfanne das Kokosfett erhitzen. Die Fischfilets bei mittlerer Hitze goldgelb rösten. Die Curry-Yasojannaise separat dazu zu Tisch bringen. Als weitere Zuspeise passen Salzkartoffeln und/oder ein grüner Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Felchenfilets im Kokoshemd mit Curry-Yasojannaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche