Felchenfilets aus dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Felchenfilets oder evtl. Eglifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 2 EL Peterli
  • Butter
  • 200 ml Riesling x Sylvaner evtl.mehr
  • 150 ml Rahm (geschlagen)
  • 1.5 Teelöffel Maizena; bzw. Mehl
  • 150 g Tomatenwürfeli
  • 2 Prise Curry
  • 2 Prise Pfeffer
  • 1 EL Schnittlauch

Fischfilets mit Thymian, Pfeffer, Salz und Peterli würzen. Egli nur auf einer Seite würzen, Felchen auf beiden Seiten. Ziegelartig in bebutterte Auflaufform legen beziehungsweise die Filets zusammenrollen. Den Riesling hinzugießen. geben mit Aluminiumfolie decken. In den 200 °C heissen Herd schieben, 20-25 min dämpfen, bis die Fische weiß sind und die Flüssigkeit zu leicht wallen beginnt.

Später den Wein genau in ein Pfännchen gießen und bis auf 2 Esslöffeln voll kochen. Tomatenwürfeli beigeben. Maizena oder Mehl mit dem geschlagenen Rahm, Curry und Pfeffer untermengen. Sauce aufwallen lassen und nachwürzen.

Sauce als Spiegel auf heisse Teller gießen, Fischfilets darauf setzen und mit Schnittlauch überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Felchenfilets aus dem Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche