Felchen nach Luzerner Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Felchen,
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Worcestersauce
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 100 ml Öl
  • 2 Paradeiser
  • 80 g Butter (circa)
  • 150 g Champignons (in Scheiben geschnitten)
  • 40 g Kapern
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Petersilie (gehackt)
  • Zitronenscheibchen als Garnitur

Die Felchen putzen. Saft einer Zitrone und nach Wahl Worcester- Sauce vermengen und die Felchen darin einmarinieren. Anschließend die Fische in Mehl auf die andere Seite drehen und in Öl nach Müllerinart von beiden Seiten rösten. Die Fische filetieren und auf einer gebutterten Platte anrichten. Die Hälfte der Butter leicht braun werden lassen, Schwammerln, Kapern und Petersilie zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paradeiser würfelig schneiden und in der übrigen Butter weichdünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Champignons und Tomatenwürfel über die Fischfilets Form und mit Petersilie und Zitronenscheibchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Felchen nach Luzerner Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche