Felchen an Specksauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Felchenfilets oder evtl. Forellenfilets
  • 2 EL Butter; ausgelassen
  • 50 g Speck
  • 10 g Petersilie (feingehackt)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 200 ml Weisswein (Riesling)
  • 100 ml Wasser

Filets würzen, auf beiden Seiten goldbraun in der ausgelassenen Butter goldbraun anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen.

Zwiebel, Speck, Knoblauch, Petersilie mit der zurückgebliebener Butter weichdünsten, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Mit Weisswein und Wasser löschen, einmal aufwallen lassen, vielleicht nachwürzen. Filets einfüllen, auf schwachem Feuer 5 bis 6 min bei geschlossenem Deckel dämpfen.

Tipp: Filets immer erst einmal auf der Fleischseite anbraten, dann erst auf der Hautseite, sonst wölbt sich das Filet.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Felchen an Specksauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche