Feines Gemüse-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Karfiol
  • 300 g Karotten
  • Salz
  • 6 Eier
  • 1 md Zwiebel
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 50 g Dunkles Weizenmehl;Type 1050
  • 125 g Schlagobers
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Kerbeltöpfchen ersatzweise
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 2 EL Sesamsaat
  • 750 ml Salzwasser ((1))
  • 750 ml Blumenkohlwasser (2)

Karfiol reinigen, abspülen, in Rosen teilen. Karotten reinigen, abspülen, fein in Würfel schneiden.

Karfiol in kochend heissem Salzwasser (1) ungefähr 15 min gardünsten. Eier in ungefähr 10 min hart machen. Danach abgekühlt abschrecken und abschälen. Karfiol abrinnen und Kochwasser behalten.

Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. Fett erhitzen. Zwiebel darin glasig weichdünsten. Erbsen und Karotten dazugeben und andünsten. Mehl überstäuben, anschwitzen und mit Blumenkohlwasser (2) löschen. Aufkochen und 5 bis 10 Min. leicht wallen. Mit Schlagobers verfeinern.

Soße mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Eier in Spalten schneiden. Mit Karfiol zur Soße Form und erwärmen. Kerbel abspülen, Blättchen abzupfen (Petersilie hacken). Sesamsaat rösten. Ragout mit Kerbel und Sesamsaat überstreuen.

Dazu schmecken gekochte, geschälte Erdäpfel oder Vollkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Feines Gemüse-Ragout

  1. habibti
    habibti kommentierte am 10.10.2015 um 18:02 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche