Feines Fischragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Zuckerschoten
  • 250 g Karotten
  • Salz
  • 8 Riesengarnelenschwänze
  • 200 g Roh mit Schale
  • 10 g Butter (oder Margarine)
  • 100 ml Trockener Wermuth
  • 100 ml Wasser
  • 250 g Basmati & Thai Langkornreis
  • 250 ml Fischfond
  • 0.125 g Safran; (1 Packung)
  • 3 EL Créme double
  • Pfeffer
  • 3 EL Sossenbinder; bei Bedarf
  • 5 EL Wahlweise auch.
  • Zucker
  • 3 EL Orangen (Saft)
  • 300 g Lachsfilet
  • 300 g Zanderfilet
  • 1 Orange (Schale davon)

Gemüse abspülen, reinigen. Zuckerschoten in Stückchen, Karotten kleinwürfelig schneiden. Zuckerschoten in kochend heissem gesalzenem Wasser 4 min gardünsten. Karotten dazugeben, weitere 2 min gardünsten. Abgiessen, abgekühlt abschrecken.

Garnelenschwänze abspülen, abschälen und den Darm entfernen. Garnelenschalen im heissen Fett anbraten. Mit Wermuth und Wasser löschen. Ca. 10 min auf kleiner Flamme sieden. Durch ein Sieb gießen, Bratensud auffangen.

Langkornreis nach Packungsanleitung gardünsten. Safran, Fischfond, Garnelensud und Créme double durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Aufkochen, binden. Mit Zucker und Orangensaft nachwürzen.

Fischfilet abspülen, abtrocknen, in Stückeschneiden. In die Soße Form, ungefähr 5 Minuen bei niedriger Hitze gar ziehen. Krebsschwänze dazugeben, weitere 5 min gardünsten.

Gemüse dazugeben, erhitzen. Abschmecken. Orangenschale unter den Langkornreis heben. Dazu zu Tisch bringen. Nach Belieben mit Kerbel garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Feines Fischragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche