Feines Fischragout Mit Pilzen - 1. Gang

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Hühnersuppe
  • 125 ml Weisswein (herb)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Schalotten (eventuell mehr)
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pfefferkörner
  • Basilikum
  • Edelfischgräten
  • 250 g Fischfilet
  • 250 g Champignons
  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Tabasco
  • Pfeffer
  • 1 Eidotter
  • 150 g Krabben
  • Butter f.d. Förmchen
  • 25 g Käse
  • 1 EL Semmelbrösel (eventuell mehr)
  • 10 g Butter f.d. Flöckchen

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Aus klare Suppe, Weisswein, geputztem Schalotten, Salz, Suppengrün und den Gewürzen gemeinsam mit den Edelfischgräten einen Bratensud bereiten (30 Min. leise kochenlassen). Durch ein feines Sieb gießen, wiederholt zum Kochenbringen, Fischfilet darin 15 Min. garziehen. Herausnehmen, nach dem Erkalten in mundgerechte Stückchen teilen. Im Fischsud die geputzten, gewaschenen Champignons gardünsten, duch ein Sieb gießen, den Bratensud auf 125 ml reduzieren.

Aus der Butter und dem Mehl eine helle Schwitze herstellen, mit dem Fischsud löschen und mit den Gewürzen pikant nachwürzen. Schlagobers und Eidotter miteinander durchrühren und die Sauce damit legieren. Die Fischstückchen, Champignons und Krabben auf gefettete Portionsförmchen gleichmäßig verteilen, mit der Sauce begießen, Käse mit Semmelbrösel vermengen und daruebrstreuen, Butterflocken aufsetzen, und die Ragout-Förmchen im aufgeheizten Herd bei 225 Grad (Gas: 4) (derweil die Ente Tranchiert wird) 15 min überbacken.

Diese Entrée benötigt ein klein bisschen Zeit:

Als Wein wird ein Riesling a. D. Elsass vorgeschlagen

Sonstiges : Vorbereitg.:ca. eine halbe Stunde

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feines Fischragout Mit Pilzen - 1. Gang

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche